Sie benötigen Unterstützung in Ihrem Alltag ?

   Wir nehmen uns Zeit für Sie ….

  • und für alles, was Ihnen am Herzen liegt

  • um einfühlsam auf Ihre Bedürfnisse einzugehen

  • damit Sie den Tag in anregender Gesellschaft verbringen

  • zum Klönen, zum Zuhören und zum Lachen

     

     

    Wir unterstützen Sie,

  • damit Sie ein selbstbestimmtes und angenehmes Leben führen können

  • geistig und körperlich fit zu bleiben

  • beim Schriftverkehr, ob privat oder mit den Behörden

  • als zuverlässiger Partner

  • um Ihre Angehörigen zu entlasten

Ziel unserer Tätigkeiten ist es, Menschen im alltäglichen Leben bestmöglich zu unterstützen und aktiv zu begleiten. Wobei der Mensch in seinem Sein im Vordergrund steht.

Sie

 

wünschen sich gelegentlich Hilfe bei der Erledigung alltäglicher Dinge, Begleitung zum Einkaufen / zum Arzt oder einfach nur Gesellschaft, menschliche Nähe eines guten Zuhörers und Gesprächspartners?

 

hätten gerne Gesellschaft bei kulturellen Unternehmungen, einem Besuch ins Kino, Theater oder in die Oper?

Sehr gerne begleiten wir Sie!

 

benötigen Unterstützung im Haushalt, können aufgrund von Erkrankungen / körperlichen Gebrechen gewisse Tätigkeiten nicht ausüben oder die Ihnen Beschwerden bereiten, sie unter Umständen in Gefahr bringen (z.B. Kreislaufbeschwerden). Gerne unterstützen wir Sie auch hier.

 

als Pflegeperson Ihrer Eltern/Verwandten, Ihres Ehepartners suchen Unterstützung und jemanden der Ihnen unter die Arme greift, ein bißchen Luft zum Durchatmen verschafft. Als gute Seele die für Sie als Stütze da ist; zu wissen, da ist jemand den man zur Not oder auch in der Not anrufen kann, sollten Sie selbst verhindert sein.

Die Alltags-Assistenz ist die passende Begleitung im nichtpflegerischen Bereich und somit eine sinnvolle und liebevolle Ergänzung zur ambulanten Pflege älterer Menschen. Der von uns angebotene Service setzt genau dort an, wo die Leistungen der Pflegedienste vielfach aufhören.

Unser Betrieb bietet Ihnen, kostenloses und unverbindliches Kennenlernen sowie Erstberatung. Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und Sie über Ihre Optionen informieren.

 

Sie bekommen die Möglichkeit uns kennen zu lernen um uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mitzuteilen, damit wir für Sie eine vertrauensvolle Atmosphäre schaffen können !

 

Wir schätzen uns glücklich, dass Sie uns an Ihrem Alltag teilhaben lassen.

Unsere Dienstleistungen sind über die Krankenkasse/Pflegekasse abrechenbar oder können als haushaltsnahe Dienstleistung steuerlich geltend gemacht werden.

 

Eventuell stehen Ihnen noch andere Mittel und Fördermöglichkeiten zu, diese sind auch abhängig von Ihrer individuellen Situation.

Lassen Sie sich gerne bei Ihrem Pflegestützpunkt vor Ort oder Ihrer Krankenkasse über die Leistungen - die Sie im Alltag unterstützen können - beraten.

 

Wenn Sie bzw. Ihre zu pflegenden Angehörigen einen Pflegegrad oder eine eingeschränkte Alltagskompetenz haben,  stehen Ihnen 125.-€ monatlich von den Pflegekassen an Betreuungsgeld zur Verfügung. Für diese Betreuungs- und Entlastungsleistungen besteht eine Zweckbindung, d.h. diese finanzielle Unterstützung kann nur von anerkannten Betreuungsdiensten in Anspruch und mit der Pflegekasse abgerechnet bzw. erstattet werden.

 

Durch die Verhinderungspflege (§ 39 SGB XI) haben Sie einen Anspruch auf 42 Tage Ersatzpflege bzw. 1.612 € pro Jahr. Voraussetzung ist, dass mindestens 6 Monate eine Pflegestufe bzw. ein Pflegegrad besteht und die zu betreuende Person zuhause betreut wird.

Zusätzlich können Sie 50% der Leistungen (806 €) aus der Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen. Dies ergibt einen Gesamtbetrag von bis zu 2.418 €.

 

Auch ohne Pflegegrad oder Pflegestufe können Sie die von mir angebotenen Leistungen mit 20% als haushaltsnahe Dienstleistungen von der Steuer absetzen. Voraussetzung dafür ist, dass die Rechnung nicht in bar sondern z.B. als Überweisung bezahlt wird. Dieser Betrag ist auf 20.000 € pro Jahr beschränkt, somit ergibt sich für Sie ein maximaler effektiver Steuervorteil von 4.000 € pro Jahr.